Skip to content

GA Bonn Frühlingskonzert

140413-Plakat

Schützenkapelle präsentiert Klassiker der Filmmusik

BORNHEIM. Ein abwechslungsreiches Programm hatte Werner Knaus, der musikalische Leiter der Schützenkapelle Bornheim, zusammengestellt. Mit seinen mehr als 30 Musikern präsentierte er jetzt ein unterhaltsames Konzert in der Kaiserhalle.

"Der Termin am Wochenende vor dem Osterfest ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Kulturkalender der Stadt Bornheim", freute sich Klarinettistin Birgit Haberer.

"In diesem Jahr entführen wir Sie in die Welt der Filmmusik", begann Michaela Kühlwetter ihre Anmoderation. Die Gäste hörten Titelmelodien von "Vom Winde verweht", "Jenseits von Afrika" und Elton Johns "Circle of Life" aus dem Walt Disney-Film "Der König der Löwen". Eintauchen konnte das Publikum zudem in die Welt von "Batman" und James Bonds "Skyfall".

Und dass man Kinoklassiker auch mit zünftiger Marschmusik präsentieren kann, bewies die Bornheimer Schützenkapelle eindrucksvoll mit einem Potpourri aus "Die Brücke am Kwai", "Das Dschungelbuch", "Star Trek" und "Jäger des verlorenen Schatzes". Hinzu kamen Hits von Paul McCartney und Freddie Mercury. Darüber hinaus wurden drei Musiker für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Dies waren die Klarinettistin Michaela Kühlwetter für 20 Jahre, Oliver Helbig (Tenorhorn) ebenfalls für 20 Jahre sowie der Vorsitzende der Schützenkapelle, Klaus Kuhl (Flügelhorn) für 40 Jahre.

Aktuell sucht der Verein noch neue Mitglieder, die Spaß am Musizieren haben. Geprobt wird freitags ab 20 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum "Pastor-Fryns-Haus", Ohrbachstraße 26.

Quelle: General-Anzeiger Bonn / Artikel vom 16.04.2014 / Von Ralf Palm

Laden Sie sich hier den Flyer mit dem Programm zum Frühjahrskonzert 2014 herunter

Scroll To Top