Skip to content

Sparkasse unterstützt gemeinnütziges Engagement

Schon unter seinem bisherigen Namen "Schützenkapelle Bornheim e.V." gehörte der Musikverein Bornheim 1967 e. V. zu den als gemeinnützig anerkannten Vereinen. Infolgedessen ist der Verein regelmäßig auf Spenden angewiesen, die die Förderer dann aber wiederum steuerlich geltend gemacht werden können.

"Nur durch die großzügige Unterstützung von Spendern und Sponsoren gelingt es uns, eine hohe Qualität bei der Aus- und Fortbildung der Musiker zu gewährleisten. Darüber hinaus können wir alle Spenden gut gebrauchen, um unsere Ausstattung mit Instrumenten und Notenmaterialien kontinuierlich auf einem aktuellen Stand zu halten", erläutert Corinna Fuhs, die Vorsitzende des Musikvereins.


Schon lange stand eine neue Uniform auf der Wunschliste der Musiker. Mit dem Wechsel des Vereinsnamens war nun der passende Zeitpunkt gekommen, um neue Uniformen anzuschaffen. Ermöglicht hat dies eine großzügige Spende der Kreissparkasse Köln. "Wir freuen uns riesig, dass wir uns diesen Wunsch durch die Unterstützung der Stiftungen der Kreissparkasse erfüllen konnten", dankte Corinna Fuhs stellvertretend der Filialdirektorin der Kreissparkasse, Michael
a Klütsch. Diese hatte zur Übergabe einen Scheck in Höhe von 1.500,- € mitgebracht. Das Geld stammt aus den Erlösen, die die Stiftungen der Kreissparkasse Köln erwirtschaftet haben.

Bei den ersten Auftritten im neuen Outfit erhielten die Musiker bereits viel positive Resonanz, auch wenn sich manch einer noch an den neuen Vereinsnamen gewöhnen muss.

Scroll To Top